Home Therapeutischer Ansatz Wirkungsweise Background Kontakt Impressum
sianco

Bei der Sianco-Therapie handelt es sich um ein ganzheitliches therapeutisches Verfahren, das sehr flexibel auf die/den jeweilige/n Klientin/en in ihrer/seiner speziellen Problemsituation angepasst werden kann.

Durch Kombination von psychologischer Diagnostik und differenzierter Methoden
lässt sich ein individuelles, vielschichtiges Situationsprofil erstellen, auf dessen Basis
eine Lösungsstrategie erarbeitet wird.

Sie werden sich fragen: Was hat das Ganze mit mir zu tun?

Es hat mit Ihnen zu tun, wenn

   - Sie vor einer schwierigen Entscheidung stehen
   - Sie das Gefühl haben, keine Kontrolle über Ihr Leben zu haben
   - Sie mit der Richtung, die Ihr Leben nimmt, nicht zufrieden sind
   - Sie unkontrollierbare Ängste plagen
   - Sie jemandem gegenüber sehr starke Gefühle wie Haß oder Abneigung empfinden und darunter leiden
   - Sie eine problematische Beziehung klären wollen
       z.B. Eltern – Kind , Partnerschaft, Familienangehörige,ExpartnerIn
       KollegInnen, GeschäftspartnerInnen
   - Sie eine „Pechsträhne“ beenden wollen
   - Sie eine neue, erfüllende Aufgabe bzw. den Sinn in Ihrer derzeitigen Aufgabe suchen

Die o. a. Situationen sind nur eine Auswahl an Konflikten, mit denen wir im Laufe unseres Lebens
zu tun bekommen und die wir mehr oder weniger bewusst in uns tragen.
Oft sind psychosomatische du neurovegetative Störungen Wie Schlafstörungen,
Verdauungsbeschwerden, Kopfschmerzen und Depressionen die Begleiterscheinungen,
unabhängig von Alter, Geschlecht oder Beruf.